Allgemeine Geschäftsbedingungen

Garantie:

Wir garantieren, dass der Empfänger einen Blumenstrauß von bester Qualität und Frische erhält. Da Schnittblumen und Grün jahreszeitlich bedingt nicht immer vorhanden sind, oder nicht die Qualität aufweisen, die wir gewohnt sind, kann es aus diesen Gründen hin und wieder zu geringfügigen Abweichungen in Farbe und Materialwahl kommen. Sollten Artikel oder Beiartikel vergriffen sein, werde wir für gleich- oder höherwertigen Ersatz sorgen.

7-Tage-Frischegarantie:

Grundsätzlich garantieren wir für 7 Tage die Frische der gelieferten Blumen. Sollten Sie einmal Anlass zu einer Beanstandung haben, werden wir in diesem Rahmen umgehend einmalig eine Ersatzlieferung veranlassen. Bitten kontaktieren Sie uns in diesem Fall umgehend per E-Mail (info@blumengruss.de).

Mit Hilfe unseres Service-Teams werden wir in jedem Fall versuchen eine Lösung zu finden, die Sie vollständig zufrieden stellen wird. Nichts ist uns wichtiger als strahlende Kunden!

Wir würden uns freuen, wenn Sie in einem solchen Fall auf dieses Angebot eingehen würden, da durch Rücklastschrift sowie Rücksendung häufig unnötige Kosten entstehen.
Bitte beachten Sie, dass wir unsere Frischegarantie nur dann voll gewährleisten können sofern der Empfänger die Blumen am Liefertag (1. Zustellversuch), spätestens jedoch am darauffolgenden Werktag in Empfang nimmt. Ansonsten können wir unsere Frischegarantie leider nicht aufrechterhalten


Versandkosten/Zahlung/Preise:

Mit der Absendung der Bestellung wird der Kaufpreis fällig.

Die Bezahlung erfolgt online per Kreditkarte. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an. In Ausnahmefällen getätigte Käufe per Rechnung (nur auf Anfrage) sind sofort und ohne Abzug fällig. Die Rechnung kann in diesem Fall nach Abschluss des Bestellvorganges oder später unter "Mein Konto" ausgedruckt werden.

Die Versandkosten bei Lieferung in Deutschland betragen pauschal 4,90 Euro.

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


Rückgaberecht:

Ein 14 tägiges Rückgaberecht ist nicht anwendbar auf unsere gelieferten Produkte. Hierbei handelt es sich um verderbliche Güter, die der Gesetzgeber von dieser Regelung ausschließt. Wir möchten Sie aber an unsere Frischegarantie erinnern, und sollten Sie trotzdem einmal Grund zu einer Beanstandung haben, teilen Sie uns dies unverzüglich mit, spätestens jedoch 2 Wochen nach Lieferung.


Lieferung:

Blumengruss.de versendet Sträuße nur innerhalb Deutschlands.

Neben den gesetzlichen Gewährleistungsrechten versichern wir die Lieferung in frischer und einwandfreier Qualität zum Wunschliefertermin.
Das Risiko der verspäteten Standardzustellung um 1 bis 2 Werktage trägt der Besteller. Die Lieferung erfolgt zu 98 % zum Wunschtermin. Auch bei frühzeitiger Bestellung kann eine Garantie für den Liefertermin nicht gegeben werden, da wir mit DHL / GLS versenden und die Blumenlieferung einen Tag vor Ihrem Wunschtermin dort aufgeben.

Die Auslieferung übernehmen die Paketdienste zu den üblichen Bedingungen. Für die Rechtzeitigkeit der Lieferung können wir keine Haftung übernehmen. Die Bestellung wird meist innerhalb von 24-36 Stunden an einem Werktag Ihrer Wahl dem Empfänger frisch zugestellt.

Liefertage sind täglich von Montag bis Samstag. Die Paketdienste stellen in der Zeit von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr zu.

Uhrzeitvorgaben für die Zustellung können nicht berücksichtigt werden.

Die Bestellung muss spätestens bis 14.00 Uhr (Samstag 10:00 Uhr) bei uns eingegangen sein um sie am nächsten Tag ausliefern zu können.

Sollte der vom Kunden angegebene Termin (z.B. wegen zu später Bestellung) nicht mehr erreicht werden können, wird automatisch zum nächstmöglichen Termin zugestellt. Verkürzter oder erweiterter Bestellschluss zu bestimmten Terminen ist möglich. In diesen Fällen können die entsprechenden Liefertage evtl. schon vor 14:00 Uhr nicht mehr gewählt werden oder werden verlängert freigeschaltet.

Unsere Blumensträuße werden in einer Spezialverpackung geliefert und sind während des Transports mit Wasser versorgt.

Sollte die Lieferadresse nicht korrekt angegeben sein, so trägt der Besteller die Verantwortung und wir behalten uns vor, den kompletten Betrag in Rechnung zu stellen. Kann der Paketdienst den Empfänger nicht antreffen, so wird ein Abholschein hinterlegt. Wird dann das Paket nicht am selben, spätestens jedoch am darauffolgenden Werktag nicht abgeholt, können wir unsere, Ihnen zugesicherte Frischegarantie, leider nicht aufrechterhalten und keine Verantwortung für dadurch entstandene Qualitätsverluste übernehmen. Für diesen Fall behalten wir uns vor, den gesamten Betrag in Rechnung zu stellen. Sind Ihre angegebenen Daten nicht vollständig und/oder nicht korrekt, so behalten wir uns vor, Ihre Bestellung nicht auszuführen, auch ohne eine entsprechende Benachrichtigung unsererseits.

Gerichtsstand:

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem geschlossenen Vertrag ist Berlin, wenn der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist; ferner im Fall, dass der Sitz oder der gewöhnliche Aufenthaltsort des Kunden nach Vertragsschluss aus dem Geltungsbereich der Zivilprozessordnung verlegt wird oder im Zeitpunkt einer Klageerhebung unbekannt ist.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Firma GVS Handel GmbH, Klärwerkstraße 1a, 13597 Berlin, Tel. 030 1205 3584, Fax: 030 7407 1395, info@blumengruss.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichteten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umfang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufs:

Das Widerrufsrecht besteht bei Fernabsatzverträgen nicht bei:

  • der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde
  • der Lieferung von Audio- und Videoaufzeichnungen (z.B. CDs. DVDs) oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind
  • und ebenfalls nicht bei erfolgtem Start eines Downloadproduktes. Der Beginn des Downloadvorgangs entspricht insoweit dem Entsiegeln von Datenträgern bei der Lieferung von physischen Softwareprodukten.


Reklamation:

Die Gewährleistung/Schadenersatz kann immer nur bis zur Höhe des Auftragswertes erfolgen.

Im berechtigten Reklamationsfall wird der Wert je nach Kundenwunsch (entsprechend BGB) durch blumengruss.de erstattet, durch einen Gutschein ausgeglichen oder ein Ersatz versand. In allen Fällen ist die Erstattung/Ersatz erst nach erfolgter Reklamation und deren Prüfung möglich.

Bei Reklamationen möchten wir Sie bitten sich per Mail an unseren Kundenservice zu wenden. Diesen erreichen Sie unter:  info@blumengruss.de

Postanschrift:

GVS Handel GmbH
»blumengruss.de«
Klärwerkstr. 1a
13597 Berlin


Telefax: +49 (0) 30 - 74 071 395
E-Mail: info@blumengruss.de


Salvatorische Klausel:

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam. Die Vertragspartner sind verpflichtet, eine neue Bestimmung unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen zu vereinbaren, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.